DeCAPITATED TWINS

DeCAPITATED TWINS.01  [E1 ss2014]
DeCAPITATED TWINS.01 [E1 ss2014]
© khm.Google image search
DeCAPITATED TWINS.03 [E1 ss2014]
DeCAPITATED TWINS.03 [E1 ss2014]
© khm.Google image search

DeCAPITATED TWINS

Entwerfen 1
BA
2014
Institut für Gestaltung – studio 2 | Universität Innsbruck

DeCAPITATED TWINS or Architecture with Attitude

Wir sind bis jetzt 1 Semester an der Uni, kennen die Situation, erkennen was fehlt, was es braucht, wie das Leben am Technikcampus funktioniert und interagiert.

Wir greifen ein in diese gegebene Situation und transformieren die TWINS von Mensa und der alten Technik-Bibliothek!

Bestehendes neu denken: Gebäude, Räume, Kontext, Mensch, Beziehung, Athmosphäre. Kopflosem einen neuen Sinn geben.

In diesem Entwerfen beschäftigen wir uns mit bestehender Architektur. Wir lernen zu sehen, zu erkennen, zu hinterfragen, zu referenzieren und zu vergleichen. Wir werden versuchen zu verstehen, wie Architektur innovativ sein kann, wenn sie in einem bestehenden Kanon positionieren muss.

Durch Fotografie und Inszenierung, durch graphisches, bildliches, verbales, interaktives Storytelling und durch Zeichnung, Modellbau, Grundriss und Schnitte werden wir in einzelnen Arbeitsschritten und Aufgaben der Vielschichtigkeit der Entwurfsaufgabe begegnen bis aus den einzelnen Fragmenten ein neues innovatives Ganzes entsteht; Unsere gemeinsame Sprache ist die der Architektur.

Neue Arbeitsmethoden ermöglichen uns ein neues Denken. Am Ende entsteht ein neues mit Sinn gefülltes Gehirn.

Methoden: Wir analysieren und antizipieren die Konsequenzen unseres Handelns auf Mensch, Raum, Verhalten, Kommunikation, etc....

Prüfungsmodus: studienbegleitend, am Ende des Semesters werden alle Arbeiten im Rahmen einer Ausstellung gezeigt.

Literatur: Wird im Rahmen der ersten Lehrveranstaltung besprochen.

Voraussetzungen: Bitte Termine für "Entwerfenpräsentationen ss2014" am Mittwoch, 05.03.2014, ab 14:15 im Großen Hörsaal beachten!