WIR ist mehr

© Stiftung FREIZEIT

WIR ist mehr

Sonderkapitel der Raumgestaltung
MA
2015
Tutor(s): 

„WIR ist mehr“ ist mit einem mobilen Wagen von Tür zu Tür unterwegs und macht sich auf die Suche nach Talenten, Interessen und Wünschen in Barkenberg: Was könnten wir zusammen? Was sind unsere Möglichkeiten als Gemeinschaft? Erzählen Sie uns von Ihren Ideen und Wünschen und wir suchen gemeinsam nach Unterstützungsmöglichkeiten. In einer Börse möchten wir dann kreative Kooperationen knüpfen. Seien Sie dabei – Zusammen können wir MEHR!

Hintergrund: HausAufgaben 
Eine Werkstattreihe zur Zukunft von Einfamilienhausgebieten
der 1950er bis 1970er Jahre

Unter dem Motto „ZukunftsLAND“ sucht das westliche Münsterland im Rahmen der Regionale 2016 neue Wege in die Zukunft. Ein Thema ist der Umgang mit den sich abzeichnenden städtebaulichen Herausforderungen in den Einfamilienhausgebieten der 1950er bis 1970er Jahre. Nicht nur der vielfach notwendige energetische Umbau steht vielen dieser Siedlungen bevor, auch betrifft vor allem der demografische Wandel die meist sehr homogenen Bewohnerstrukturen. Parallel verändern neue Lebens- und Familienmodelle die Wohnungsnachfrage nachhaltig.